Schwerpunkt 17/18 Baukultur Schwarzwald

Liebe Leserinnen und Leser,

 

an was denken Sie, wenn Sie Schwarzwald hören? Sicherlich nicht unbedingt an herausragende Bauwerke oder die Avantgarde der Kunstszene – vermutlich eher an Bollenhüte, traditionelle Kuckucksuhren, Schnaps und Schinken. Mit BAUART wollen wir Ihnen zeigen, dass der Schwarzwald auch ganz anders kann. Wir zeigen architektonische Highlights, wie die Hotels der Werkgruppe Lahr, die die Tradition und die Seele der Schwarzwaldhotels neu interpretieren. Oder lassen Sie sich von dem wunderbar sanierten historischen „Liefersberger Hof“ inspirieren. Wir treffen Sabine Grässlin von der renommierten Kunst-Sammlung Grässlin in St. Georgen. Wir sprechen mit Jochen Scherzinger von ARTWOOD im Hübschental, dem es gelungen ist, das Schwarzwald-Mädel und die Schwarzwald-Mode „Made in Black Forest“ neu zu interpretieren – eine spannende Reise durch Lebensstil, Tradition und Handwerkskunst. Sie suchen Inspiration in Architektur, Kunst, Mode geprägt durch „Heimat Schwarzwald“, dann sind Sie hier richtig.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit dem neuen Magazin BAUART, das ab 2017 jährlich Ende April im ausgesuchten Handel, am Kiosk, in Hotels und an Bahnhöfen in Baden-Württemberg oder über die Homepage Bauartonline.de zu bestellen und als BAUART APP erhältlich ist.

 

Claudia Karrer | Ulrike Amann